Galgos in NotAdoptionPartner
InformationEventsShop

Adoption
Unsere Sorgenkinder
Galgos in Deutschland
Galgos in Spanien
_____________
Patenhunde
_____________
Adoptiert
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
Videos
_____________
Erinnerungen
_____________
Adoptionsgrundlagen
Online-Fragebogen
Adoptionsanfrage

Zoe

Zoe, 2007 geborene zierliche Galga im Whippetformat, priv. Pflegestelle Fränk. Seenland

 

27.07.2017

Zoe hat beschlossen nicht mehr umzuziehen. Nach 5 Jahren auf ihrer Pflegestelle können wir ihrem Wunsch nur zustimmen.

 

update 12.06.2014

 

Zoe hat sich sehr gut entwickelt, sie ist ein richtiger Schmusehund. Sie hat nicht generell Angst vor Männern. Ihr sind Jungs/Männer im Alter von 15 - 30 Jahren suspekt, alle  darunter oder darüber mag sie von Anfang an.

 

 

update 19.03.2013

 

Inzwischen ist die kleine Zoe weiter aufgetaut, zeigt was in ihr steckt. Der Jagdtrieb ist stark ausgeprägt, sie würde gern den Vögeln hinterher jagen. Auch Hühner müssen sich in Acht nehmen, Katzen sowieso.

Im Haus ist sie eine ruhige, unauffällige Hündin, die mit allen Hunden gut klar kommt, gerne zusammen im Korb liegt und mit den Hunden kuschelt. Jeder Hundebesuch wird freundlich aufgenommen. Bei fremden Menschen reagiert sie manchmal etwas unsicher, verbellt schon auch mal Männer, die ihr unheimlich sind. Aber mit ruhigen Worten und noch besser, mit Leckerli, kann man Zoe schnell für sich gewinnen, dann vergisst sie ihre Scheu und vertraut, sogar "gefährlichen" Männern.

Auf der Wiese kann sie gut Gas geben, dreht ihre Runden, gerne auch mal alleine, zeigt richtig Freude dabei, grinst über's ganze Gesicht.

 

 

update 21.11.2012

 

Zoe ist gleich nach ein paar Tagen hier in der Auffangstation zu uns ins Haus umgezogen. Sie hat sich sofort hier eingelebt, alles macht sie von Anfang an mit. Sie ist stubenrein, kann mit den Hunden schon ein paar Stunden alleine bleiben, läuft wunderbar an der Leine und ist sofort mit allen unseren Regeln klar gekommen. In der Hundegruppe keine Scheu, aber auch nicht fordernd oder aufdringlich. Sie kann sich gut zurück nehmen, braucht keine Hilfe von uns, wird im Rudel akzeptiert und geschätzt. Im Moment spielt sie hier ein wenig die nette Tante für den kleinen Sonny. Er darf eigentlich alles mit/bei ihr, und wenn es doch zu viel wird, zeigt sie es ihm auch, aber immer freundlich und souverän.
Ihr Jagdtrieb ist ausgeprägt, Katzen würde sie zu gern hinterher jagen, aber an der Leine weiß sie sich auch bei Katzensichtung zu benehmen.

 

 

02.11.2012

 

Zoe ist vor ein paar Tagen bei uns angekommen. Sie ist eine sehr kleine, zierliche Galga. Sie mag Menschen, zeigt kaum Scheu und ist gerne dabei. Das Wetter hier bei uns gefällt ihr noch nicht, der Temperaturunterschied von Abflug in Spanien und Ankunft in Deutschland war doch ein wenig krass.

Mit den neuen Hunden hier hatte sie überhaupt keine Probleme, wurde auch von allen ganz freundlich aufgenommen.

 

 

Zoe kam im November 2010 zusammen mit Chloe zu Jane. Ein Zigeunerjunge, der schon früher immer wieder einige seiner Hunde (z.B. auch unsere Flora) zu Jane gebracht hatte, war an diesem Tag mit seinem Freund zu ihr gekommen. Der Freund hatte zwei kleine schwarze Galgas dabei, die er bei Jane ließ, weil er wusste, dass sie dort in guten Händen sein würden - Zoe und Chloe.

 

 

(Mausklick auf die Bilder vergrößert diese!)

To top

Copyright - Galgos in Not e.V. 2018