Galgos in NotAdoptionPartner
InformationEventsShop

Adoption
Unsere Sorgenkinder
Galgos in Deutschland
Galgos in Spanien
_____________
Patenhunde
_____________
Adoptiert
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
Videos
_____________
Erinnerungen
_____________
Adoptionsgrundlagen
Online-Fragebogen
Adoptionsanfrage

Chety (Gorka)

 

Galgo-Mix-Rüde, ca. Sept. 2009 geboren,  Pflegestelle Minden

 

23.04.2017

Chety/Gorka, inzwischen Fox, ist angekommen. Der letzte unserer Waisen-Hunde. Ein Jahr lang hat er gewartet, jetzt hat es endlich geklappt mit dem neuen Zuhause!

 

Februar 2017

Schon wieder ein Jahr vorbei und noch immer suchen wir ein neues Zuhause für Chety. Alle anderen Waisenkinder, Milli, Bianco, Sabaka, Alias und auch Strella, haben längst ihr neues Zuhause gefunden, nur Chety wartet noch immer.

Die Pflegefamilie schreibt:

Er kann inzwischen gut alleine bleiben, wäre aber am liebsten immer dabei. Er könnte auch jederzeit mit ins Büro. Wenn er immer dabei sein kann wäre er auch als Einzelhund geeignet. Kinder mag er, aber sie sollten nicht zu klein sein, da er dazu neigt sich seeeehr zu freuen, wenn man nach Hause kommt. An der Leine macht er noch gern auf dicke Hose. Aber mit etwas Geduld kann man ihm das abgewöhnen, denn er ist bestechlich und er will doch einfach gefallen. 

 

10.02.2016

Chety ist mit Lia auf eine priv. Pflegestelle bei Minden gezogen

 

10.01.2016

Durch einen völlig unerwarteten, tragischen Todesfall hat Chety sein Zuhause verloren.
Er ist ein kleinerer Galgomix-Rüde, der bereits als Welpe nach Deutschland kam.


Chety und seine "Geschwister" haben sich nun etwas erholt und es wäre schön, wenn sie bald wieder in einer Familie neue Wurzeln schlagen könnten.

Chety ist sozusagen der Hahn im Korb. Er ist ein freundlicher und mit allen verträglicher Hund. Er liegt gern bei seinen Menschen, kann aber auch in Hundegesellschaft ohne Probleme alleine bleiben. Autofahren liebt er, dabei sein ist alles. Bisher lebte er immer mit mehreren Hunden zusammen, weshalb wir ihn gerne wieder zu einem Ersthund, am liebsten zusammen mit Strella vermitteln würden.

To top

Update 01.05.2010

Gorka und Koschka

To top

Update 02.04.2010
 
Neue Fotos
 
 
28.03.2010


Gorka ist eben erst angekommen, er ist für sein Alter noch recht ruhig und vorsichtig, aber langsam taut er auf, beginnt zu spielen und die neue Umgebung zu erkunden. Er ist Menschen gegenüber nicht ängstlich, nur etwas vorsichtig anfangs bei  Fremden. Dann lässt er sich aber gerne streicheln und weicht einem nicht von der Seite. In der Hundegruppe hat er keine Probleme, hält sich aber auch da erst mal vorsichtig zurück, will alles richtig machen, bloß keinen ärgern.

(Mausklick auf die Bilder vergrößert diese!)

To top

Copyright - Galgos in Not e.V. 2018