Galgos in NotAdoptionPartner
InformationEventsShop

Adoption
Unsere Sorgenkinder
Galgos in Deutschland
Galgos in Spanien
_____________
Patenhunde
_____________
Adoptiert
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
Videos
_____________
Erinnerungen
_____________
Adoptionsgrundlagen
Online-Fragebogen
Adoptionsanfrage

Danilos

 

Danilos,  großer, rauhaariger Galgo, * ca. 2014, Fränkisches Seenland
MMK: Ehrl./Bab./Ana./Fil./ Leish:  neg.

 

16.06.2017

Danilos ist umgezogen! Als Hahn im Korb teilt er sich jetzt das Sofa mit drei Windhund-Mädels und Katzen.

 

07.05.2017

neue Fotos.

 

21.02.2017

Danilos hat sich inzwischen gut in sein Rudel eingelebt. Beim Spiel ist er immer noch vorsichtig, ab und zu mischt er dann auch mal mit. Nur wenn es zu laut oder heftig wird zieht er sich lieber ins Haus zurück.

Beim Fressen braucht er unsere Hilfe nur noch selten, er wird in der Gruppe akzeptiert. Er geht Streit einfach aus dem Weg, oder sagt kurz seine Meinung.

Kommt Besuch zeigt er sich oft noch unsicher, verängstigt, und dann wird auch verbellt, „komm uns nicht zu nahe!“. Inzwischen nimmt er aber doch nach kurzem beobachten Kontakt auf, kommt an den Zaun und schnuppert, und lässt sich dann auch schon mal berühren, nicht von jedem, aber immer öfter. Ohne den sicheren Zaun dazwischen dauert es etwas länger bis er sich annähert. Wenn er seine Menschen aber erst mal kennen gelernt hat zeigt er sich anhänglich und verschmust. Dann kann er sich auch richtig freuen, schwanzwedelnd und ein Strahlen im Gesicht.

Es wird noch ein wenig dauern, bis Danilos ganz offen und ohne Scheu den Menschen und seiner Umwelt gegenüber sein wird, und vielleicht bleibt er auch immer eher vorsichtig und zurückhaltend. Wir finden er macht in der kurzen Zeit hier doch gute Fortschritte.

 

Körperlich hat sich Danilos gut erholt, er muss nicht mehr zunehmen, eher wieder etwas abspecken. Danilos kurz zusammen gefasst: innerlich noch unsicher und zart, doch körperlich so groß und stark.

 

17.12.2016

Danilos ist bei uns angekommen.

Er ist ein sehr großer, rauhaariger Rüde. Noch zeigt er sich müde von der langen Reise, auch ist er kurz zuvor erst kastriert worden. In ein paar Tagen wird er dann bestimmt auftauen.

Menschen gegenüber ist er noch etwas scheu, vorsichtig. Auch die Hunde haben ihn erst mal verunsichert. Inzwischen bewegt er sich lockerer, zeigt erste Anzeichen von Freude, wenn er seine Bezugsperson sieht. Insgesamt aber ist er noch sehr zurückhaltend und abwartend.

 

Jetzt darf er sich einfach hier in Ruhe einleben. 

Wer Danilos ein Zuhause anbieten möchtet, findet hier unseren Auskunftsbogen:

To top

Copyright - Galgos in Not e.V. 2018